Einstieg in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



In unserem Blog „Off the Record“ plaudern wir gerne aus dem Nähkästchen der professionellen Public Relations. Wir geben Tipps für strategische und operative Kommunikationsmaßnahmen und leisten Erste Hilfe bei kniffligen Themen. Dieser Blog-Beitrag ist jedoch ein bisschen anders. Er geht den Fragen nach: Was sind die Voraussetzungen um selbst Pressearbeit zu machen und wer ist für die Arbeit in einer PR-Agentur eigentlich geeignet? Ein Beitrag zusammengestellt aus meinen persönlichen Erfahrungen.


Starten wir mit der Agentur selbst: Das Arbeiten in einer Agentur ist im Gegensatz zu vielen Unternehmen deutlich vielfältiger und bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten. Warum ist das so: Bei der täglichen Arbeit mit unseren Partnern und Kunden ergeben sich häufig große Bandbreiten an Aufgaben. Ein Unternehmen erreicht zum Beispiel seine Zielgruppe mit der klassischen Pressemitteilung, ein anderes sorgt mit Hintergrundberichten für die nötige Relevanz in den Medien, das nächste setzt ihren CEO mittels Podcast in Szene und für einen anderen Kunden organisieren wir eine internationale Pressekonferenz auf einer Logistikmesse. Diese Ideen, Maßnahmen und die späteren Umsetzungen laufen an einem Ort zusammen: dem Schreibtisch unserer PR-Berater*in.

Unser Berater-Team ist somit täglich mittendrin, wenn es um die gelungene Kommunikation im Zusammenspiel von Unternehmen, Verbänden, Medien, Redakteuren, Kunden, Partnern, Mitarbeitern, Influencern und weiteren relevanten Stakeholdern geht.

Unser Ziel: Wir helfen Marktführern und Hidden Champions dabei, ihre Rolle zu behaupten, wir positionieren nationale und internationale Unternehmen im Wettbewerb, wir verschaffen Startups Aufmerksamkeit für ihre coolen und innovativen Ideen und sind Meister im Aufbau von Netzwerken. Und – das ist besonders schön – wir wachsen mit jedem neuen Projekt, und das seit 18 Jahren. Davon profitieren nicht nur wir, sondern auch unsere Kunden.


Mit der PR ist es wie beim Kaugummiautomaten - man weiß nie, was man bekommt

Die Unterschiede: Im Gegensatz zur Arbeit in der Unternehmenskommunikation EINER Firma beraten wir MEHRERE Unternehmen und haben so einen großen Spielraum, zahlreiche Ideen zu entwickeln und zu verknüpfen. Jedes Unternehmen ist dabei anders, stellt unterschiedliche Anforderungen, hat verschiedene Wünsche und Ziele. Auf diese Weise ist unser Alltag stets eine Chance auf das Erlernen und Praktizieren von neuen Arbeitsweisen und Kommunikationstechniken. Wer ein dynamisches Arbeitsumfeld mag, liegt also bei einer Agentur nicht ganz falsch. Wer dazu Themen wie Logistik, Mobilität, Luftfahrt, Erneuerbare Energien und Umweltwirtschaft interessant findet, ist bei uns genau richtig. Natürlich gibt es bei uns – wenn gerade keine Pandemie grassiert – neben der vielen Arbeit auch viel Party, gemeinsame Pizzatage und vieles mehr.

Es sei der Vollständigkeit halber erwähnt, dass es von Agentur zu Agentur Unterschiede gibt. Wie kann es nun sein, dass wir in so vielen unterschiedlichen Bereichen der Public Relation, der internen Kommunikation und der Krisenkommunikation zu Hause sind? Ganz einfach – das liegt unter anderem an dem beschriebenen dynamischen Arbeitsumfeld und den zahlreichen Wünschen unserer Kunden. Wir bauen in kürzester Zeit einen unermesslichen Schatz an PR-Wissen und Medienerfahrung auf, den wir täglich zum Nutzen unserer Kunden einsetzen. Das macht unseren Job sowie die Agentur als Arbeitgeber so interessant.

Unsere Skills: Wichtig ist dabei die Fähigkeit zu Kompromissen und zur Teamarbeit, genauso wie der Mut zu eigenverantwortlichem Arbeiten. Wir sind den Unternehmen gerne einen Schritt voraus, um sie mit unseren Gedanken zu überzeugen. Die Medien wandeln sich – wir behalten den Überblick und setzen

Hallo, ich bin Christian Liepack, Geschäftsführer der PR-Agentur Medienbüro am Reichstag

Trends dort ein, wo sie passen und positiv überraschen. Dabei sind wir die kreative Ideenschmiede und überlegen uns, welche Maßnahme zu welcher Zeit, zu welchem Thema und zu welcher Zielgruppe passt.

Und jetzt Du: Du bist auf den Geschmack gekommen und fragst Dich jetzt, was Du mitbringen musst, um bei uns einsteigen zu können? Du solltest offen und kontaktfreudig sein und gerne kommunizieren. Denn beim Brainstorming von neuen Ideen ist ein regelmäßiger Austausch mit den Unternehmen und die enge Zusammenarbeit mit den Teamkollegen unentbehrlich. In einer Agentur hast Du vor allem als kreativer Dienstleister, Zuhörer und innovative(r) Konzeptentwickler*in eine gute Chance auf einen Arbeitsplatz, der genau zu Dir und Deinen Fähigkeiten passt.

Und hier kommen weitere gute Nachrichten: Öffentlichkeitsarbeit, Interne Kommunikation und Krisenkommunikation sind keine Zauberei. Niemand wurde mit diesem Wissen geboren. Es gibt jedoch ein paar Eigenschaften, die Du bestenfalls mitbringen solltest, um als PR-Berater*in innerhalb einer Agentur Erfolg und Spaß zu haben:




Ich hoffe, wir haben Dir etwas Lust auf unseren Job und das Arbeiten in einer PR-Agentur gemacht. Im besten Fall freuen wir uns auf Deine Bewerbung!


Bewerbungen bitte an christian.liepack@mar-berlin.de


Was können Bewerber von einem Job beim Medienbüro am Reichstag erwarten?

Wir bieten eine Festanstellung. Nach einer Probezeit von sechs Monaten erhalten unsere PR-Berater einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Es erwartet Euch zudem ein herzliches Team in einem interessanten Umfeld und in prestigeträchtiger Lage im Regierungsviertel, spannende Kunden mit der einen oder anderen tollen Dienstreise, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten, Vertrauensarbeitszeit, frisches Obst, Zuschuss zum BVG-Firmenticket sowie vieles mehr. Viele von uns sind daher schon sehr laaaange bei uns.



© 2019 by Medienbüro am Reichstag GmbH

JOIN MY MAILING LIST

IMPRESSUM

Medienbüro am Reichstag GmbH

Haus der Bundespressekonferenz

Reinhardtstraße 55 | 10117 Berlin

Sitz der Gesellschaft ist Berlin. Eingetragen ist die Gesellschaft unter HRB 104998 B am AG Berlin-Charlottenburg.

Geschäftsführer Felix Zimmermann und Christian Liepack

KONTAKT

info@mar-berlin.de | mar-berlin.de | mar24.eu

T: +49 30 30 87 29 93

F: +49 30 30 87 29 95

Informationen zum Datenschutz und zur Datensicherheit beim Besuch unserer Webseiten finden Sie hier.

  • Schwarz Twitter Icon
  • Black Facebook Icon